Die 6 besten pulverförmigen Sonnenschutzmittel zum Sonnenschutz

Die 6 besten pulverförmigen Sonnenschutzmittel zum Sonnenschutz

Entdecken Sie die besten Puder-Sonnenschutzmittel, um das erneute Auftragen zu erleichtern und Ihre Haut vor UV-Strahlen zu schützen.

Im Sommer benötigt die Haut zusätzlichen Schutz, da die Sonne intensiver wird. Die häufige Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist unerlässlich, da diese Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen und deren schädlichen Auswirkungen schützen können. Neben herkömmlichen Sonnenschutzcremes und -lotionen können Puder-Sonnenschutzmittel eine wirksame Möglichkeit sein, Ihre Haut zu schützen, da sie leichte, nicht fettende und praktische Lösungen bieten. Diese fein gemahlenen Puder-Sonnenschutzmittel machen das Ausbessern und erneute Auftragen einfach und unkompliziert. Diese Sonnenschutzmittel bestehen aus Zinkoxid, Titandioxid, Kieselsäure, Eisenoxiden, Glimmer, Antioxidantien und Pflanzenextrakten und sorgen für eine mattierende Wirkung, wodurch sie perfekt für fettige und zu Akne neigende Haut geeignet sind. Im Gegensatz zu einigen Sonnenschutzmitteln auf Cremebasis, die sich schwer und fettig anfühlen können, fühlen sich Sonnenschutzmittel in Pulverform leicht und angenehm auf der Haut an. Wir haben für Sie eine Liste der besten Puder-Sonnenschutzmittel zusammengestellt.

Was ist Puder-Sonnenschutz?

Sonnenschutzpulver ist eine Art mineralischer Sonnenschutz, der in fein gemahlener Pulverform vorliegt. Dieser Sonnenschutz kann mit einem Pinsel oder einer Puderquaste aufgetragen werden. Sie wurden speziell dafür entwickelt, auf der Hautoberfläche zu sitzen und eine physische Barriere zu bilden, die schädliche UV-Strahlen reflektiert und zerstreut. Diese Art von Sonnenschutz ist eine hervorragende Option für die tägliche erneute Anwendung.

Die 6 besten Puder-Sonnenschutzmittel für den Sommer

Sonnenschutz ist eines der besten Hautpflegeprodukte für den Sommer. Schauen Sie sich also diese Liste der besten Puder-Sonnenschutzmittel in Indien an:

1. Derma Co 100 % mineralisches mattierendes Sonnenpulver

Schützen Sie Ihre Haut vor UV-Strahlen, indem Sie das mattierende 100 % mineralische Sonnenpuder von The Derma Co verwenden. Dieses Gesichtssonnenpuder ist für alle Hauttypen geeignet und verfügt über einen integrierten Pinsel, der eine glatte, gleichmäßige Anwendung gewährleistet. Durch mehr als 2.500 Durchgänge verspricht es, Ihre Haut zu schützen, ohne das Make-up zu verwischen. Es besteht aus Zinkoxid und Titandioxid. Der neutrale Farbton dieses Sonnenschutzmittels verschmilzt mit Ihrer Haut und bietet einen Breitbandschutz, ohne weiße Rückstände zu hinterlassen. Die Marke behauptet, dass dieses Produkt frei von Mineralöl, Farbstoffen, Parabenen und Sulfaten ist.

2. Brillare Sonnenschutzfaktor SPF50

Der Sonnenschutz SPF50 von Brillare verspricht einen fortschrittlichen Breitbandschutz vor UVA- und UVB-Strahlen. Es kann dazu beitragen, Ihre Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen und Sonnenbrand, Lichtalterung und Sonnenschäden vorzubeugen. Die Formulierung dieses Sonnenschutzmittels besteht aus einer fein gemahlenen Pudertextur, die sich mühelos auftragen lässt und ein glattes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Seine ölfreie Formel kontrolliert überschüssiges Öl, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen, was es zu einem der besten Puder-Sonnenschutzmittel für fettige Haut macht. Dieser leichte, nicht komedogene Sonnenschutz ist so konzipiert, dass er Wasseraktivitäten und Schweiß standhält.

3. Jovees Broad Spectrum Sonnenschutzpulver

Beugen Sie Sonnenbrand und Hautschäden vor, indem Sie eines der besten Puder-Sonnenschutzmittel für zu Akne neigende Haut verwenden. Dieses Sonnenschutzmittel auf Mineralbasis enthält leichtes Kaolin, Maisstärke, Zinkoxid und Mandelmehl. Es kann schädliche UV- und Infrarotstrahlen blockieren und zu einer seidigen Textur beitragen. Die absorbierenden Eigenschaften dieses Sonnenschutzmittels können helfen, Öl zu kontrollieren und für ein mattes Finish zu sorgen. Die Marke behauptet, dass ihr Produkt frei von Parabenen, Alkohol und Tierversuchen sei.

4. The Face Shop Natural Sun Eco Anti-Glanz-Sonnenpuder

Reduzieren Sie den Glanz Ihres Gesichts und erzielen Sie ein mattierendes Aussehen mit dem The Face Shop Natural Sun Eco Anti-Shine Sun Powder. Dieses Sonnenschutzpulver ist für alle Hauttöne geeignet und kann dabei helfen, überschüssiges Öl zu absorbieren und Ihre Haut vor den schädlichen Auswirkungen von Infrarotstrahlen zu schützen. Es enthält Sonnenblumensprossenextrakt, Baumwollsamen, Niacinamid und Süßholzwurzelextrakt, die dabei helfen können, schädliche UV-Strahlen zu blockieren.

5. Barely Sunny Broad Stroke Sonnenschutzpulver

Barley Sunny Broad Stroke Sun Powder ist frei von Talk, Alkohol, Silikonen, Parabenen, Sulfaten und Duftstoffen und ist nicht komedogen. Dieses Sonnenschutzpulver kann dazu beitragen, Ihre Haut vor UV-Strahlen zu schützen. Es enthält Zinkoxid-, Titandioxid- und Eisenoxidpigmente und bietet Lichtschutzfaktor 70.

6. Sandiva SPF Supplementary Loose Powder

Sandiva SPF Top-up Loose Powder verspricht, Ihre Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Die regelmäßige Anwendung dieses Sonnenschutzmittels kann dazu beitragen, das Risiko von Hautschäden und Hautalterung zu verringern. Dieses klare, leichte und nicht fettende Produkt macht das mehrmalige Auftragen Ihres üblichen Sonnenschutzmittels am Tag überflüssig. Durch die Schaffung einer physikalischen Barriere kann dieser Sonnenschutz Ihre Haut vor UV-Strahlen schützen, kleine Falten glätten und dabei helfen, den fettigen Mittagsglanz zu beseitigen.

Was sind die Vorteile von Sonnenschutzpulver?

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Sonnenschutzmitteln für das Gesicht sind Puder-Sonnenschutzmittel einfach anzuwenden, da sie mit einem Pinsel oder einer Puderquaste aufgetragen werden können. Diese Methode ermöglicht eine schnelle und einfache Anwendung und eignet sich daher ideal für den Einsatz unterwegs.
  • Es kann schwierig sein, den richtigen Sonnenschutz für fettige Haut zu finden. Aber Puder-Sonnenschutzmittel bieten optimalen Sonnenschutz, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen, und sind daher perfekt für fettige und zu Akne neigende Haut. Sie absorbieren überschüssiges Öl, sorgen für ein mattes Finish, kontrollieren den Glanz und verringern das Risiko verstopfter Poren und Pickel.
  • Sie sind leicht und angenehm zu tragen, da sie keine klebrigen Rückstände hinterlassen. Die luftige Textur dieser Sonnenschutzmittel lässt Ihre Haut atmen und ist gleichzeitig vor schädlichen UV-Strahlen geschützt.
  • Laut der American Academy of Dermatology Association ist es wichtig, alle zwei Stunden erneut Sonnenschutzmittel aufzutragen. Diese Sonnenschutzmittel erleichtern das erneute Auftragen, da sie über dem Make-up aufgetragen werden können, ohne Ihr Aussehen zu beeinträchtigen.
  • Sie enthalten oft mineralische Inhaltsstoffe wie Zinkoxid und Titandioxid, die einen Breitbandschutz vor UV-Strahlen bieten. Dies beugt Sonnenbrand, vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs vor.
  • Herkömmliche Sonnenschutzmittel enthalten Chemikalien, die reizend wirken können. Ihre Verwendung kann dazu beitragen, das Risiko von Reizungen zu vermeiden, sodass sie perfekt für empfindliche Haut geeignet sind.

Wie verwende ich Puder-Sonnenschutz?

  • Beginnen Sie mit der Auswahl des richtigen Sonnenpuders. Achten Sie auf einen Breitbandschutz mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30.
  • Als nächstes bereiten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeitscremes, Seren oder Primern vor.
  • Schütteln oder klopfen Sie nun vorsichtig auf das Sonnenschutzpulver, um das Pulver in den Applikator freizugeben.
  • Tragen Sie das Produkt auf Ihr Gesicht auf. Verteilen Sie das Pulver gleichmäßig mit kreisenden Bewegungen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich das Produkt gut mit Ihrer Haut vermischt.
  • Tragen Sie das Pulver alle zwei Stunden oder unmittelbar nach dem Schwitzen oder Schwimmen erneut auf.

Lesen Sie auch: Sonnenschutz: 10 Mythen über Sonnenschutz entlarvt!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie findet man die besten Puder-Sonnenschutzmittel?
Suchen Sie nach einem Sonnenschutzpulver, das einen Breitbandschutz mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher bietet. Überprüfen Sie die Zutatenliste des Produkts und stellen Sie sicher, dass es Zinkoxid und Titandioxid enthält. Entscheiden Sie sich für seriöse Marken und stellen Sie sicher, dass das Produkt zu Ihrem Hauttyp passt.

Sind Puder-Sonnenschutzmittel wirksam?
Puder-Sonnenschutzmittel sind wirksam, wenn sie richtig angewendet werden. Sie bieten einen Breitbandschutz, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen. Sie sollten jedoch nicht als Ersatz für normale Sonnenschutzmittel verwendet werden.

(Haftungsausschluss: Bei Health Shots sind wir ständig bestrebt, unsere Leser nicht zu überfordern. Alle aufgeführten Produkte werden vom Redaktionsteam sorgfältig ausgewählt. Lassen Sie jedoch Ihr bestes Urteilsvermögen und Ihren Expertenrat ein, bevor Sie sie verwenden. Ihr Preis und ihre Verfügbarkeit können zum Zeitpunkt der Veröffentlichung variieren. Wenn Sie über diese Links in der Story etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *