6 leistungsstarke schwarze Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, die Sie ausprobieren müssen!

6 leistungsstarke schwarze Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, die Sie ausprobieren müssen!

Einige schwarze Lebensmittel sind nährstoffreiche Lebensmittel, die eine gute Ergänzung zu Ihrer Diät zur Gewichtsabnahme sein können. So können dunkle Lebensmittel beim Abnehmen helfen.

Beim Streben nach Gewichtsverlust ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dunkle Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, können Ihnen dabei helfen, effektiv abzunehmen. Diese dunklen Kraftpakete können dazu beitragen, dass Sie sich länger satt fühlen, Heißhungerattacken eindämmen und sogar Ihren Stoffwechsel ankurbeln. Wenn Sie darüber nachdenken, welche schwarzen Lebensmittel sich gut zum Abnehmen eignen, machen Sie sich keine Sorgen! Hier ist eine Liste einiger der besten schwarzen Superfoods zur Gewichtsreduktion, die Sie unbedingt probieren sollten.

Was sind schwarze Lebensmittel?

Schwarze Lebensmittel mögen einzigartig erscheinen, aber sie bestehen aus vielen bekannten Zutaten und haben eine starke Wirkung! Dabei handelt es sich nicht nur um verbrannte oder geschwärzte Versionen gewöhnlicher Gerichte. „Ihre tiefe Farbe erhalten sie auf natürliche Weise durch Anthocyane, Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und beim Abnehmen helfen können. Schwarze Lebensmittel wie schwarze Bohnen, Brombeeren und erdiger schwarzer Reis gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind nahrhaft und können beim Abnehmen helfen“, sagt Ernährungsberaterin Gauri Anand.

Schwarze Lebensmittel zum Abnehmen: Wie helfen sie?

Die Einbeziehung dunkler Lebensmittel in Ihre Diät zur Gewichtsreduktion kann Ihnen auf verschiedene Weise beim Abnehmen helfen. Ihre dunkle Farbe entsteht oft durch Anthocyane, Antioxidantien, die zur Regulierung des Blutzuckers beitragen könnten, wie aus einer im Advances in Clinical and Experimental Medicine Journal veröffentlichten Studie hervorgeht. Ein stabiler Blutzuckerspiegel bedeutet weniger Heißhungerattacken und Energieeinbrüche, was dazu beitragen kann, übermäßiges Essen zu vermeiden. Darüber hinaus sind viele schwarze Lebensmittel reich an Ballaststoffen, beispielsweise schwarze Bohnen und Brombeeren. Laut einer im Nutrients Review-Journal veröffentlichten Studie sorgen Ballaststoffe dafür, dass Sie sich länger satt fühlen, und helfen Ihnen, ungesunden Snacks standzuhalten. Laut einer im Food Research International Journal veröffentlichten Studie helfen die Ballaststoffe in dunklen Lebensmitteln auch beim Gewichtsmanagement.

6 schwarze Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, die Sie ausprobieren müssen

Hier sind einige der besten schwarzen Lebensmittel, die Ihnen helfen werden, Ihre Abnehmziele zu erreichen, wie vom Experten erklärt.

1. Schwarze Bohnen

Schwarze Bohnen sind reich an Eiweiß, Nährstoffen und Ballaststoffen. Laut einer im Journal of Nutrition and Metabolism veröffentlichten Studie hatten Menschen, die mehr Bohnen aßen und eine bohnenbasierte Diät einhielten, tendenziell weniger Körperfett, insbesondere Bauchfett. Außerdem sorgt es dafür, dass Sie sich länger satt fühlen und reduziert die Gesamtkalorienaufnahme.

Lesen Sie auch

Schwarzes alkalisches Wasser: Darum sollten Sie es trinken
Schwarze Bohnen
Schwarze Bohnen sind gesund und können beim Abnehmen helfen. Bild bereitgestellt von: Freepik

2. Schwarzer Reis

Schwarzer Reis ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, einschließlich Anthocyanen, die helfen können, Entzündungen zu reduzieren und das Gewicht zu kontrollieren, wie eine im Journal of Research veröffentlichte Studie zeigt. Außerdem hat er einen niedrigeren glykämischen Index als weißer Reis, was eine bessere Blutzuckerkontrolle und Gewichtskontrolle ermöglicht.

3. Brombeeren

„Brombeeren sind kalorienarm und daher gesund. Sie haben einen hohen Wassergehalt, der den Lebensmitteln Volumen verleiht, ohne Kalorien hinzuzufügen. Lebensmittel mit einem hohen Wassergehalt können dazu beitragen, dass man sich länger satt fühlt und hydriert bleibt, was sich positiv auf das Gewichtsmanagement auswirkt“, sagt der Experte.

4. Schwarze Chiasamen

Schwarze Chiasamen sind vollgepackt mit Ballaststoffen, Proteinen und Omega-3-Fettsäuren, die alle gut zur Gewichtsreduktion beitragen. Laut einer im Journal of Medical Health Science veröffentlichten Studie kann es Wasser absorbieren und sich in Ihrem Magen ausdehnen, wodurch Sie sich länger satt fühlen und Heißhungerattacken reduziert werden.

5. Schwarze Sesamkörner

Schwarze Sesamsamen enthalten gesunde Fette, darunter mehrfach ungesättigte und einfach ungesättigte Fette, wie aus einer im Molecules MDPI Journal veröffentlichten Studie hervorgeht. Diese Fette können dazu beitragen, Heißhungerattacken zu reduzieren, eine konstante Energiequelle bereitzustellen und übermäßiges Essen zu verhindern. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um diese Behauptung zu beweisen.

6. Schwarze Linsen

Schwarze Linsen sind reich an Proteinen, die für den Aufbau und Erhalt von Muskelmasse unerlässlich sind. Eine erhöhte Muskelmasse kann Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Ihnen dabei helfen, mehr Kalorien zu verbrennen, selbst im Ruhezustand. Protein fördert das Sättigungsgefühl, was die Gesamtkalorienaufnahme reduzieren kann, indem es das Hungergefühl und das Risiko einer übermäßigen Nahrungsaufnahme verringert. Sie sind eine gute Quelle komplexer Kohlenhydrate, die für eine konstante Energiefreisetzung sorgen und zur Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels beitragen. Dadurch können Energie-Crashs verhindert und der Heißhunger auf zuckerhaltige, kalorienreiche Lebensmittel reduziert werden, was beim Abnehmen helfen kann, sagt der Experte.

Wählen Sie die Themen aus, die Sie interessieren, und lassen Sie uns Ihren Feed personalisieren.

JETZT PERSONALISIEREN

Weitere Vorteile von schwarzen Lebensmitteln

1. Reich an Antioxidantien

„Dunkle Lebensmittel wie Brombeeren, schwarzer Reis und schwarze Bohnen sind reich an Antioxidantien, darunter Anthocyane, die dabei helfen, freie Radikale zu neutralisieren und oxidativen Stress zu reduzieren. Die in schwarzen Lebensmitteln enthaltenen Antioxidantien haben entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren und so möglicherweise das Risiko chronischer Krankheiten zu verringern“, erklärt der Experte.

2. Reich an Nährstoffen

Dunkle Lebensmittel sind oft vollgepackt mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Schwarze Bohnen sind beispielsweise reich an Folat, Magnesium und Eisen, während schwarze Sesamkörner reich an Kalzium und Zink sind. Viele dunkle Lebensmittel sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauungsgesundheit fördern, den Blutzucker regulieren und das Sättigungsgefühl fördern, sagt der Experte.

Nebenwirkungen der Hinzufügung dunkler Lebensmittel zu Ihrer Diät zur Gewichtsreduktion

Obwohl schwarze Lebensmittel im Allgemeinen sicher für Sie sind, gibt es einige mögliche Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten, wie der Experte empfiehlt.

1. Verdauungsprobleme

Einige dunkle Lebensmittel, insbesondere Hülsenfrüchte wie schwarze Bohnen und Linsen, sind reich an Ballaststoffen. Während sich Ballaststoffe hervorragend zum Abnehmen und zur allgemeinen Gesundheit eignen, kann eine zu schnelle Erhöhung der Ballaststoffzufuhr zu Blähungen, Blähungen und Krämpfen führen.

Eine Frau leidet unter Bauchschmerzen
Einige dunkle Lebensmittel können Verdauungsprobleme verursachen. Bild bereitgestellt von: Freepik

2. Allergische Reaktionen

Wie bei jedem Lebensmittel besteht auch bei schwarzen Lebensmitteln die Gefahr einer Allergie. Wenn Sie nach dem Verzehr eines bestimmten dunklen Lebensmittels ungewöhnliche Symptome bemerken, hören Sie sofort auf und suchen Sie einen Arzt auf.

3. Nierensteine

Einige dunkle Lebensmittel wie Brombeeren enthalten Oxalate, die bei Menschen, die zu diesen Krankheiten neigen, die Bildung von Nierensteinen fördern können. Seien Sie maßvoll, um Komplikationen zu vermeiden, und besprechen Sie Ihre Bedenken mit Ihrem Arzt, wenn Sie in der Vergangenheit Nierensteine ​​hatten.

Behalt das im Kopf!

Die Einbeziehung dieser Lebensmittel in eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit regelmäßiger körperlicher Aktivität und anderen guten Lebensstilentscheidungen kann dabei helfen, Gewicht zu verlieren und die allgemeine Gesundheit zu erhalten. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass kein einzelnes Lebensmittel eine Gewichtsabnahme garantieren kann. Daher ist ein ausgewogener Ansatz in Bezug auf Ernährung und Lebensstil erforderlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *